ABOUT

ABOUT

Creative in Minerals

Schretter & Cie ist ein mittelständisches Unternehmen der Mineralstoffindustrie. Georg Schretter (geb. 1861) legte 1899 den Grundstein für ein bis heute privates und unabhängiges Unternehmen. Seit dem Jahr 2017 verstärkt das deutsche Familienunternehmen Schwenk als Beteiligungspartner das traditionsreiche und stark im Markt verwurzelte Unternehmen der Familie Schretter mit Hauptsitz in Vils im Außerfern (Tirol). Innovationskraft und Leistungsfähigkeit beider Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise. Engagement und Können der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine hervorragende Rohstoffbasis ermöglichen die Herstellung der mineralischen Grundbaustoffe Zement, Kalk und Gips sowie einer Reihe von Spezialbindemitteln und Spezialbaustoffen höchster Qualität.  

Values

Das Leistungsspektrum und die Anforderungen an das Unternehmen unterliegen einem ständigen Wandel, die Grundwerte des Unternehmens haben sich seit Jahrzehnten aber nicht verändert. 

Focus on the customer

Responsibility

Expertise and Innovation

Fair partnership with our customers is paramount. Customer service goes far beyond the supply of traditional binders. The motivated team ensures individual service and customized solutions at a consistently high level of quality.

Schretter & Cie nimmt die aktuellen Herausforderung an und ist bereit, gegenüber Umwelt, Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Lieferanten gleichermaßen und nachhaltig Verantwortung zu übernehmen. 

Die Aufgabenstellungen an mineralische Baustoffe haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Neben Abbindeverlauf und Festigkeit gelten Verarbeitbarkeit, Optik und nicht zuletzt Wiederverwendbarkeit als Maßstab für einen zeitgemäßen und zugleich visionären Baustoff. 

Focus on the customer

Fair partnership with our customers is paramount. Customer service goes far beyond the supply of traditional binders. The motivated team ensures individual service and customized solutions at a consistently high level of quality.

Responsibility

Schretter & Cie accepted the challenge and is willing to take equal responsibility for customers, employees, suppliers and the environment.

Expertise and Innovation

The tasks for mineral building materials have fundamentally changed over the last hundred years. Besides bonding and strength now setting, processing, optics and last but not least reusability are a benchmark for a contemporary and also visionary building material.

Über 120 Jahre Schretter & Cie

Schretter & Cie ist ein mittelständisches Unternehmen der Mineralstoffindustrie. Georg Schretter (geb. 1861) legte 1899 den Grundstein für ein bis heute privates und unabhängiges Unternehmen. Seit dem Jahr 2017 verstärkt das deutsche Familienunternehmen Schwenk als Beteiligungspartner das traditionsreiche und stark im Markt verwurzelte Unternehmen der Familie Schretter mit Hauptsitz in Vils im Außerfern (Tirol). Innovationskraft und Leistungsfähigkeit beider Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise. Engagement und Können der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine hervorragende Rohstoffbasis ermöglichen die Herstellung der mineralischen Grundbaustoffe Zement, Kalk und Gips sowie einer Reihe von Spezialbindemitteln und Spezialbaustoffen höchster Qualität. Bereits 1592 sind ein Ziegelstadel und ein Kalkofen in Vils erwähnt. Um 1840 betrieb dort Josef Erd eine Ziegelei und einen Kalkofen. 1899 trat Georg Schretter (geb. 1861) in das bestehende Unternehmen ein. Nach Gründung der Gesellschaft „Erd und Schretter“ und deren Eintragung in das Handelsregister wurde der Betrieb ausgebaut und maschinell neu eingerichtet. Der Arbeiterstand erhöhte sich auf ca. 120 Mann. 1904 nahm Georg Schretter infolge der Eignung des Kalk- und Mergelvorkommens im „Fall“ bei Vils die Produktion von Portlandzementen auf. Kurze Zeit später wurde der Firmenname auf  „Schretter & Cie“ geändert. Heute noch stellt die Zementproduktion ein wichtiges Standbein des Unternehmens dar. Die Erzeugung von Kalk, zwischenzeitlich eingestellt, wurde 1966 wieder aufgenommen. 1981 wurde die „Gipswerk Schretter & Cie Gesellschaft m.b.H.“ angegliedert. Seit den 1980er Jahren wird die Produktionsreihe „Novitech-Spezialbaustoffe“ hergestellt und liefert seitdem innovative und kreative Problemlösungen für viele Bereiche der Bautechnik in Österreich und im angrenzenden Ausland. Etliche Spezialzemente und spezielle Problemlösungen zeugen von hoher Innovationskraft. 

Chronicle

Innovation by Research and Development

Innovation durch Forschung und Entwicklung

More than 100 years of experience of Schretter & Cie and a particular enthusiasm for technology guarantee continuous innovation. Many pioneering achievements derive from the excellent position of our company in many areas of mineral technology. Consistent research and development provide the basic know-how.

The central task of the research laboratories besides the optimization of traditional products is also a creative product development for new markets and applications beyond traditional fields. Our motivated staff and modern facilities ensure the compliance of strictest manufacturing tolerances.

As a member of the Association of Austrian Cement Industry Schretter & Cie is a co-sponsor of the internationally recognized research institute of this Association. Every year Schretter & Cie announces the award for scientific papers on mineral binders to encourage young scientists.

Innovation durch Forschung und Entwicklung

More than 100 years of experience of Schretter & Cie and a particular enthusiasm for technology guarantee continuous innovation. Many pioneering achievements derive from the excellent position of our company in many areas of mineral technology. Consistent research and development provide the basic know-how.

The central task of the research laboratories besides the optimization of traditional products is also a creative product development for new markets and applications beyond traditional fields. Our motivated staff and modern facilities ensure the compliance of strictest manufacturing tolerances.

As a member of the Association of Austrian Cement Industry Schretter & Cie is a co-sponsor of the internationally recognized research institute of this Association. Every year Schretter & Cie announces the award for scientific papers on mineral binders to encourage young scientists.

Quality

All products are manufactured by Schretter & Cie with highest standards and undergo rigorous internal and external monitoring. The entire company is certified according to EN ISO 9001:2015.

High-quality raw materials, advanced production equipment, precise monitoring and control of operations provide a constant quality of the products which is setting standards. Eventually the high standard of all processes within the company is crucial for the comprehensive customer value. By quality we mean the quality of relationships with customers, employees, partners, the environment and the willingness to constantly improving the overall performance.

Environment and Sustainability

The production of mineral products requires consideration for the environment. We are well aware of this responsibility and face the environmental challenge. Schretter & Cie practices active and sustainable environmental protection by means of careful production of raw materials - supported by digital terrain models - and investments in advanced process technologies in the cement, lime and gypsum production. On average, 25 percent of the current volume of investments are used for environmental protection measures. In addition we are able to use pollution-free alternative fuels for the cement production due to the high temperatures required for the sintering of raw materials. We contribute to our environment with the utilization of such materials.